Sie befinden sich hier:  Produktbereiche  »  Ladungssicherung
  Polyesterzurrgurt mit ErgoABS-Zugratsche
Polyesterzurrgurt mit ErgoABS-Zugratsche
  Polyesterzurrgurt mit ErgoMaster-Zugratsche
Polyesterzurrgurt mit ErgoMaster-Zugratsche
  ICE-Zurrkette bei der Ladungssicherung eines Baggers
ICE-Zurrkette bei der Ladungssicherung eines Baggers
  PaXafe Gurtband- ladungssicherungsnetz im Baukasten
PaXafe Gurtband- ladungssicherungsnetz im Baukasten
  Langkantenwinkel Typ LaWi zum Schutz des Zurrgurtes und der Ladung
Langkantenwinkel Typ LaWi zum Schutz des Zurrgurtes und der Ladung
  Schutzschlauch Typ LSP-SF1 mit beschichteter Gewebeeinlage
Schutzschlauch Typ LSP-SF1 mit beschichteter Gewebeeinlage


Ladungssicherung

Ein sicherer Transport von Gütern rettet im Extremfall Leben und bringt die Ladung unbeschadet an den Bestimmungsort. Die Aufgabe von Ladungssicherungselementen ist es, die Ladung gegen Beschleunigungs-, Verzögerungs-, Flieh- und Vertikalkräfte zu sichern und so das Verrutschen, Umfallen oder Herunterfallen der Ladung zu verhindern.

Europaweit ist die DIN EN 12195-1:2011 gültig. In Deutschland wird diese abgelehnt, da sie die Anforderungen an die Sicherheitskennwerte zum Teil reduziert. Durch die Nennung in den Gefahrgutvorschriften (ADR) ist sie jedoch indirekt auch für die Ladungssicherung in Deutschland relevant.

Das gültige Regelwerk in Deutschland ist die DIN EN 12195-1:2004 in Verbindung mit der VDI 2700 Blatt 2/2014, da diese die zurzeit anerkannten Regeln der Technik darstellen.

Praxisleitfaden zur optimalen Ladungssicherung


Zurrgurte

Zurrgurte

Polyesterzurrgurte nach DIN EN 12195-2 mit Zug- oder Druckratsche, einteilig oder zweiteilig mit Spitz-, Klauen-, Karabiner- oder Triangelhaken und in Bandbreiten von 25 mm, 35 mm, 50 mm bis 75 mm.

Vorteile der Ratschensysteme im Überblick

Zu den Produkten


Schutzschläuche für Polyesterzurrgurte

Schutzschläuche für Polyesterzurrgurte

Schutzschläuche in verschiedenen Ausführungen und Längen zum schnellen Aufschieben auf den Polyesterzurrgurt.

Zu den Produkten


Kantenschutz

Kantenschutz

Für besonders empfindliche Ladegüter und zum Schutz des Polyesterzurrgurtes wird ein Kantenschutzwinkel empfohlen.

Zu den Produkten


Zurrketten

Zurrketten

Zurrketten gemäß EN 12195-3 in den Güteklassen 8 (CondorLash) und 12 (ICE) sowie Ratschenspanner in Güteklasse 8 und schweißbare Zurrpunkte.

Zu den Produkten


Netze und Planen

Netze und Planen

Netze und Planen als Ladungssicherung und Ladungsschutz sowie Netzbaukastensysteme gemäß DIN EN 12195-2, VDI 2700 Bl. 3.3

Zu den Produkten


Anti-Rutsch-Matten

Anti-Rutsch-Matten

Anti-Rutsch-Matten nach VDI 2700 ff aus Vollgummi oder Gummigranulat in den Stärken von 2-9 mm sowie Black-Cat und Black-Cat-Panther Anti-Rutsch-Matten.

Wichtige Hinweise zur Verwendung von Anti-Rutsch-Matten

Zu den Produkten


Containersäcke, Sandsäcke

Containersäcke, Sandsäcke

Containersäcke (BIG-BAG) für Schüttgut-Transport und Lagerung sowie Bändchengewebesäcke (Sandsäcke)

Zu den Produkten


Einweg-Ladungssicherung

Einweg-Ladungssicherung

Ladungssicherungssysteme für eine einmalige Ladungssicherung

Zu den Produkten


Hebezeuge Fachseminare

Fachseminar

"Grundlagen der Ladungssicherung"

 

Termine und Anmeldung


Hebezeuge Fachseminare

Fachseminar

"Ausbildung zur Befähigten Person für Ladungssicherungsmittel im Straßengüterverkehr"

 

Termine und Anmeldung